Patrizia Geiß Praxis für energetische Lichtarbeit Reiki * Aktivierung der Selbstheilungskräfte * Bewusstseinsentwicklung Persönlichkeitsentwicklung * Einweihungen * Entspannung * Regeneration
 Patrizia GeißPraxis für energetische Lichtarbeit Reiki * Aktivierung der Selbstheilungskräfte * BewusstseinsentwicklungPersönlichkeitsentwicklung * Einweihungen * Entspannung * Regeneration 

Begradigungsenergie

Ausbildung in die Begradigungsenergie

 

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung ohne körperliche Berührung oder Veränderung am Skelett; hier wird sofort geistige Heilung sichtbar. Beckenschiefstand-korrektur und die Wirbelsäulenaufrichtung geschieht bei Dir durch die Urschöpfungskraft. Dies erfolgt in wenigen Augenblicken und ist der Beginn einer Neuschöpfung. Dein Körper wird dabei nicht berührt.

 

Die Wirbelsäule in ihrer grob- und feinstofflichen Struktur ist ein zentraler Punkt für das physische und spirituelle Wohlbefinden des Menschen und somit der Schlüssel zu allen Ebenen des Bewusstseins in ihm. Ihre Pflege und Ausbalancierung ist ein Faktor größter Wichtigkeit. Der Zustand der Wirbelsäule geht unmittelbar mit dem Gesundheitszustand des Menschen einher. Die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule bildet somit eine zentrale Grundlage zur Gesundung. Die Rückenmuskulatur entspannt sich, die Wirbelsäule richtet sich auf, der Becken- und Schulterblattschiefstand wird ausgeglichen und die Beinlängendifferenz wird behoben.

 

Die Auswirkungen einer Aufrichtung erscheinen in unserer, noch zu stark materialistisch geprägten Welt, wie ein Wunder. Eine geistige Wirbelsäulenaufrichtung mit dieser Energie geschieht in Sekundenschnelle, allein durch die Kraft der göttlichen Energie.

 

Daher ist diese Methode auch sehr umfassend und keinesfalls nur auf die Wirbelsäule beschränkt, sondern umfasst den "ganzen" Menschen mit seinem Geist, seiner Seele und seinen Körpern (physischer und feinstoffliche Körper).

 

In dieser Ausbildung vermittle ich Dir die Technik, die Wirbelsäule energetisch aufzurichten und Schiefstände auf geistigem Wege zu regulieren. Um diese Technik ausführen zu können, erfolgt eine Einweihung in die Begradigungsenergie. Du erlernst die Gesetzmäßigkeit der Gedankenkraft, Theorie der Begradigung der Wirbelsäule, Einstimmung in die Energie, Geistige Begradigung an sich selbst erfahren, erlernen und üben.

 

Erforderliche Vorkenntnisse z.B. Chakra-Kunde, Reiki, Yoga, HP-Ausbildungen etc.

1 persönliche- oder Ferneinweihung: 80 Euro

Lehrerausbildung zuzüglich 50 Euro

 

Die Energie der Atlas-Korrektur
Ergänzung zur Wirbelsäulenbegradigung

 

Die Energie der Atlas-Korrektur ist eine eigenständige Energiefrequenz. Im Vergleich zur Begradigungsenergie erscheint sie den meisten Anwendern leicht höher schwingender. Sie wurde als energetische Ergänzung zur Energie der Wirbelsäulenbegradigung/geistigen Aufrichtung gebeben, da über den Atlas eine Vielzahl von Krankheiten und Symptomen auf den Körper ausstrahlen.

 

Die Einweihung in die Begradigungs-Energie ist Vorraussetzung, um diese Energien zu empfangen.

 

Die Energie des aufgestiegenen Meister Sanat Kumara hilft uns ..

 

     - Zugang zu unseren noch nicht gelebten Fähigkeiten und zum höheren Bewusstsein zu bekommen

     - gerne auf der Erde zu leben und uns "häuslich" einzurichten

     - unsere Fähigkeiten und unser Potenzial im Irdischen zu verwirklichen

     - leichter mit schweren Momenten umzugehen

     - den Funken Gottes in uns zu spüren.

 

Der Atls ist der oberste Halswirbel, er bildet zusammen mit der Schädelbasis und dem 2. Halswirbel (Axis), der umgebenden Muskulatur und den Kapseln und Bandverbindungen ein eigenständiges Organsystem. Diese hier aufgeführten Symptome und Beschwerden können durch eine Atlaskorrektur gebessert werden und/oder ganz verschwinden:

 

     * Migräne / Kopfschmerzen

     * Schwindel / Gleichgewichtsstörungen / Tinnitus

     * Nackenschmerzen / steifer Nacken

     * Schulterschmerzen

     * Dauerhafte Muskelverspannungen

     * Rückenschmerzen

     * Lumbago (Hexenschuss)

     * Bandscheibenvorfall (Diskushernie)

     * Funktionalle Skoliose

     * Eingeklemmte Spiralnerven

     * Beckenschiefstand

     * Hüftgelenkschmerzen

     * Knieschmerzen

     * Chronische Müdigkeit / Schlaflosigkeit

     * Kalte Hände / Füße

     * Veränderter Blutdruck / Herzrhythmusstörungen

     * Allergien / Asthma

     * Verdauungsprobleme

     * Eingeschränkte, schmerzhafte Kopfrotation

     * Konzentrationsstörungen

     * Kiefergelenkbeschwerden

 

Die besten Ergebnisse erzielt man jedoch in der Kombination mit der Energetischen Wirbelsäulenbegradigung. Seelische Altlasten dürfen sich gnadenvoll lösen und somit entsteht Freiraum für neues Bewusstsein und spirituelles Wachstum.

 

1 persönliche Einweihung: 60 Euro

1 Ferneinweihung: 40 Euro

 

Kunst des Besprechens, Abbeten

Eine uaralte Heilkunst

Kleiner Kurs

 

Viele weise Frauen und Männer heilen seit Jahrtausenden Krankheiten durch heilige Gebete. Wer bespricht, schafft eine Beziehung, in der Hilfe-Suchende sich öffnen und beeinflussbar werden. Das Wort kann ganz tief in die Seele eindringen. Die Besprecherin legt die Hände auf und spricht sozusagen in die Seele des Menschen hinein und hilft ihnen, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Diese Gebete haben eine große Kraft, da sie schon über Jahrhunderte existieren. Zusammengetragen wurden sie im 12. Jahrhundert von weisen Frauen aus Spanien. Vor dieser Zeit wurde die Kunst von Generation zu Generation weitergegeben.

 

Es gab Zeiten, da fand man in jedem Dorf eine weise Frau, die durch das Aufsagen von Sprüchen und Gebeten, Krankheiten und Warzen vertrieben und heilen konnten. In manchen Gegenden hing ihnen der Ruf der Hexerei nach. Was früher, zu Großmutters Zeiten, gut war, warum sollte es heute schlecht sein? Traditionell wurden diese Sprüche und Gebete geheim gehalten. Man murmelte sie über Wunden und Krankheiten. Das Besprechen war weit verbreitet und wurde und wird auch heute wieder immer öfter, sogar von Ärzten empfohlen bei Warzen und Gürtelrose. Immer größer wurden die Anwendungsmöglichkeiten.

 

Die Kunst des Besprechens ist nun zugänglich für alle Interessierten, die sich dazu berufen fühlen, zu helfen.

Das Skript beinhaltet, wie und wann die Sprüchen angewandt werden, Behandlungsbeispiele, welche Gebete für welche Beschwerden sind.

 

15 Heilgebete

1 persönliche Einweihung: 50 Euro

1 Ferneinweihung: 30 Euro

 

Die Kunst des Besprechens

Das Besprechen von Krankheiten

Großer Kurs

Auszug aus dem Skript:

 

Die Kunst des Besprechens, die älteste Heilkunst oder die Heilgeheimnisse der weisen Frauen. Seit Jahrtausenden heilen weise Frauen, Medizinmänner und Schamanen aus allen Kulturen Krankheiten durch Heilgebete. Auch beherrschten sie die "Kunst des Besprechens"

 

Im Spanien des 12. Jahrhunderts wurden diese Sprüche und Gebete zusammengetragen. Sie entspringen dem tibetischen Buddhismus, dem Hinduismus, dem Christentum und anderen Kulturen. Diese Kunst wurde von Generation zu Generation, von der Mutter an die Tochter weitergegeben. Auch in der heutigen modernen Medizin wendet man diese Technik an. Sie wird sogar von Ärzten und Heilpraktikern unterstützt, auch wird bei bestimmten Krankheiten dazu geraten.

 

Diese Gebete haben noch immer ihre Heilkraft.

 

Mit ihrer Hilfe können wir geheilt werden und auch anderen Gutes tun. Nach Deutschland gelang dieses Wissen zu Beginn des 18. Jahrhunderts in die Familie Schönfeldt. Zuvor ist es jedoch wichtig, alle Gebete, eines nach dem anderen in ein Büchlein, das nur dafür vorgesehen ist, per Hand abzuschreiben. Während du schreibst, überträgt sich die Kraft auf dich. Leg ein ganz persönliches Besprechungsbuch an. Wende sie bei dir selbst an oder auch im Freundes- und Familienkreis. Am Anfang kannst du ablesen. Je mehr du besprichst, desto größer werden die Energien. Wenn sich die Gebete richtig verinnerlicht haben, dann fließt die Energie ohne Stockung.

 

100 Heilgebete

1 Einweihung: 70 Euro

1 Ferneinweihung: 40 Euro

 

 

Das bin ich:

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Patrizia Geiß

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.